Tarte Tatin von der Birne

Das war der Nachtisch für das Freitag Abend Menü. Tarteformmit Zucker und ZImt ausstreuen, Birnen achteln und sie darauf wie auf dem zweiten Foto verteilen. Dann mehrere Platten TK Blätterteig (es lohnt sich, einen zu suchen und zu finden, etwa bei Edeka, der wirklich nur aus Butter, Mehl, Wasser und Salz besteht) auftauen, sie übereinanderlegen und so ausrollen, dass man damit den Kuchen einpacken kann. Etwa 40 Minuten bei 190 Grad in den Backofen. Dann etwas ruhen lassen und auf einen Teller stürzen. Dazu schmeckt aufgeschlagenen Crème Fraîche, Vanilleeis und natürlich auch ein Birnenschnaps.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s