Sautierte Süßkartoffeln

IMG_5818

Dieses Rezept stammt aus einem anderen Kochbuch, das ich sehr gerne mag: Cooking is fun von Levi Roots, das Buch ist Lebensfreude, Karibik, Reaggae (es gab Bob Marley aus dem Küchenlautsprecher beim Kochen diess Gerichts ). Das passende Hauptgericht dazu gibt’s am Wochenende.

Man nehme:

4 grosse, geschälte Süsskartoffeln

Salz/Pfeffeer

Butter und Olivenöl

2 Knoblauchzehen

6 Thymianzweige

Die Kartoffeln in Stücke schneiden, ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen. Butter und Öl heiss werden lassen, die Kartoffeln, den Knoblauch in seiner Schale und Thymian in die Pfanne geben und das ganze 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Alle 5 Minuten wenden, am Schluss sollten sie weich sein und eine Kruste haben. Pfeffer und Salz dazu geben, fertig. Und das tolle ist, das sieht dann wirklich aus wie das Foto im Kochbuch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s